Die Jahreskreisfeste

Der heilige Kreis erweckt in Dir die Magie des Augenblicks. Mit dem Herzen wirst Du Deine Zukunft erblicken und mit Deiner Präsenz die Welt verändern.

Die Jahreskreisfeste

„Channeling mit Mutter Erde“

(Online Vortrag)

Eingebunden in der Natur feierten unsere Vorfahren ihre Feste im Einssein mit der Schöpfung. Nichts war ihnen so heilig wie der Himmel über ihnen und der Boden unter ihren Füssen. Jedes Fest hat seine eigene Essenz und führt uns zu wichtigen Seelenaspekten.

Die alten Feste sind Bestand aus einer alten Kultur, eingebettet in Märchen und Mythen. Zu Ehren der Großen Erdgöttin wurden Feste und Rituale gefeiert.

Der Wandel von Sonne und Mond war für unsere Vorfahren der heilige Kalender, mit dem sie durch das Jahr gewandert sind. Alles lebt, wächst, wandelt und stirbt. Eingegliedert in diesen Kreisläufen waren diese Menschen Eins mit der Natur. Die Natur war nicht etwas Schönes im Außen, sondern ein Teil ihres Lebens.

Die Kreisläufe brachten den Menschen ein großes Verständnis für Leben und Sterben. Für uns moderne Menschen verhilft es den Alltag zu durchbrechen und zurück zu kommen in die Gegenwart.

Die 8 Jahreskreisfeste unterstützen uns, im Rhythmus des Jahres den eigenen Weg abzustecken und uns immer wieder neu zu sortieren und zu ordnen.

Themen:

  • Die 8 heiligen Feste
  • Meditation zu den 8 Feste
  • Rituale zu den Feste
  • Bedeutung für Dein persönliches Lebensrad
  • Träumen mit dem eigenen Lebensrad
  • Seminarinformation

    • Datum: Donnerstag, 21. Januar 2021, 19:30 – 21:00 Uhr
    • Kosten: 29 €
    • Ort: Online Vortrag – Anmeldung erforderlich