QuantenHeilung & ThetatMatrix

Ich wähle heute, meine Bestimmung zu leben.

QuantenHeilung und ThetaMatrix

Praktische Anwendung in der HeilPraxis und SelbstHeilung

Quantenheilung ist eine uralte Heiltechnik, die seit einiger Zeit verstärkt in den Blickpunkt rückt. Die „Kahuna“, die Heiler aus Hawaii, praktizieren diese Methode seit tausenden von Jahren. Bei der Methode der Quantenheilung handelt es sich um praktische Anwendungen von Erkenntnissen der modernen Quantenphysik in der Heilpraxis oder auch zur Selbstheilung.

ThetaMatrix beruht aus dem Theta-Zustand des Gehirns. Dieser Zustand tritt ein, wenn wir uns in tiefer Enstpannung befinden. In diesem Zustand haben wir die Möglichkeit Veränderungen in unserem System vorzunehmen. Die Grundbedingung, um diese Methode anzuwenden, beruht auf einem tiefen Glauben an die Schöpfung.

In spirituellen Schriften wird von Licht des Bewusstseins gesprochen. Es ist das Licht, das in jeder Seele vorhanden ist und eine hohe Transformationskraft besitzt. Über die Quantenebene können Gedanken und Gefühle harmonisiert werden. Es sind gerade die Gedanken (Glaubenssätze) und Gefühle (emotionale Dramen), die uns hindern, im Gleichgewicht zu sein. Gedanken und Gefühle sind Bestandteile unseres Unterbewusstseins, die täglich eine enorme Wirkung auf unser Leben haben.

Du erschaffst Deine Realität – Energie folgt der Aufmerksamkeit – Unbegrenzte Kraft wohnt in Dir!

In diesem Seminar arbeiten wir mit der Zwei-Punkt Methode und Theta Matrix in Verbindung mit den 7 Schöpfungsebenen.

  • Wir bringen blockierte Energien in Fluss
  • Körper – Geist – Seele in Einklang
  • Persönliche Themen werden optimiert
  • Effektive Transformationsebene – Selbstheilung
  • Die 7 Schöpfungsebenen
  • Anleitung und Umsetzung im Alltag

 

  • Seminarinformation

    • Seminarstart: 22. September 2018, 09:30 Uhr
    • Seminarende: 23. September 2018, 17  Uhr
    • Kosten: 220 € inkl. Mittagessen und Seminarunterlagen
    • Ort:  Silentium-Institut, Heerstraße 157, 78628 Rottweil