AhnenKraft

AhnenKraft

(Eine Reise zu den Ahnen)

„Tradition ist die Wurzel unserer Vorfahren und das Fundament unserer Nachkommen.“

Wir alle stammen aus unterschiedlichen Traditionen und trotzdem verbindet uns der gleiche Himmel. Die Ahnen geben uns seelisch und biologisch unsere Wurzeln. Unsere Ahnen, Ur-Väter und Ur-Mütter, die vor uns den irdischen Pfad gegangen sind, stehen in tiefer Verbindung mit unserer Seelenkraft. Sie können stärkend sein, aber auch belastend für unser jetziges Leben.

Zu wissen, wer unsere Vorfahren waren, was für eine transformierte Kraft sie hinterlassen haben, bereichert unser Leben. Wir brauchen nicht im Detail die biografischen Geschichten zu kennen, es reicht, wenn wir uns auf unsere Intuition (innere Bilder) verlassen.

Wenn wir uns mit dem eigenen Ahnenfeld beschäftigen, erkennen wir wer wir sind, was wir übernommen haben und was noch in der Vergessenheit weilt. Wenn wir mehr über unsere Vorfahren wissen, können wir verstärkt zu uns selber finden.

In diesem Seminar öffnen wir das Ahnenfeld und schauen, was wir in unser Leben aktiv integrieren können und welcher Teil geheilt werden darf. Zusammen gehen wir die Kraft der Generationen durch und schauen, wie wir verbunden sind mit unseren Vorfahren. Die daraus gewonnene Stärke wirkt befreiend und erzeugt ein Gefühl von Lebendigkeit und Ankommen.

Themen:

  • Bedeutung der Ahnen
  • Schamanische Reise zu den Ahnen
  • Bürde oder Segen?
  • Die Botschaft der Ahnen
  • Wiederherstellung der Ahnenkette
  • Seelenpfad der Ahnen
  • Samhain, in Gedenken an unsere Vorfahren !

 

  • Seminarinformation

    • Seminarstart: Samstag, 10. November 2018, 9.30 Uhr
    • Seminarende: Sonntag, 11. November, ca. 17.00 Uhr
    • Kosten: 220 Euro inkl. Mittagessen und Unterlagen
    • Ort: Silentium-Institut, Heerstraße 157, 78628 Rottweil